Die Kirche

Der Glaube an Jesus Christus. Das Bewusstsein, in jeder Sekunde des Lebens von Gott geliebt zu werden. Die Aussicht auf ewiges Leben bei Gott. Das alles sind Kernelemente des neuapostolischen Glaubens.

Neuapostolisch – was ist denn das? Die Neuapostolische Kirche ist eine internationale, christliche Kirche. Entstanden 1863 ist sie heute mit über 10 Millionen Gläubigen weltweit präsent. Der Name bezieht sich dabei auf die Apostel, von denen die Kirche – wie zu Zeiten Jesu – geleitet wird.

Organisatorisch gliedert sich die Neuapostolische Kirche in regionale Zusammenschlüsse, so genannte Gebietskirchen. Einer dieser Zusammenschlüsse ist die Gebietskirche Berlin-Brandenburg. Mehr Informationen unter www.nak.org und www.nac.today.

Das hört sich alles ein bisschen trocken an und klingt nicht so, als wäre es wert, diese Kirche kennenzulernen? Probier’s aus! Komm’ zum Jugendtag 2015 und überzeug’ Dich davon, dass auch im 21. Jahrhundert Kirche noch aktuell ist!